Montag, 2.12.2019 | 20 Uhr | Casablanca-Kino

Für das kleine Rentier Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer! Geboren in der wilden Natur Lapplands, muss Ailo mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga antreten. Jeder neue Tag bringt Überraschungen: Er trifft auf Polarfüchse, Adler, Eichhörnchen und Hermeline – harmlose Tiere und solche, die gefährlich sind. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben und wächst zu einem großen Rentier heran.
Ein Jahr lang begleitete Guillaume Maidatchevsky das kleine Rentier Ailo von seiner Geburt an. Herausgekommen ist ein wunderschöner Film mit großartigen Bildern.

Ailo’s Journey. Dokumentarfilm von Guillaume Maidatchevsky, Sprecherin Anke Engelke, F 2018, 85 Min., frei ab 0 J., empf. ab 4 J.

 

nach oben

Zurück