11.11. – 1.12.2018
Mo – So., 9-18 Uhr
Forumskirche                    

Wir erinnern: Vor 100 Jahren im November endete der Erste Weltkrieg. Am 9.11.1918 wurde in Berlin die Republik ausgerufen. Die Ausstellung zeigt: Flucht vor dem Frieden (1890-1914), Niederlagen (1914/1915), rücksichtslose Entschlossenheit (1916/1917),  Zwang zum Frieden (1918) sowie Widerstand von wenigen gegen diesen Krieg.