In der Reihe: Theologie am Forumstresen

Dienstag, 22.9.2020 | 19.30 Uhr | Forumskirche St. Peter

Mit: Hartmut Niehues, Dipl. Theologe, Regens Priesterseminar Borromaeum, Münster

Musik: Ulla Schmidt (Piano)

Angesichts der Skandale in der Vergangenheit und Gegenwart und des sowieso zunehmenden Priestermangels stellt sich die Frage, ob die Kirche nicht genauso gut oder sogar besser ganz ohne Priester funktionieren würde. Das II. Vatikanische Konzil hat die Berufung aller Getauften zur Heiligkeit und zum gemeinsamen Priestertum betont. Braucht es da überhaupt noch ein Weihepriestertum? Welchen Weg sollte die Kirche am Beginn des 3. Jahrtausends einschlagen?