Gottesdienste dürfen wieder stattfinden.

Ab Sonntag, 10. Mai, finden in der Forumskirche wieder um 10.30 und 18.30 Uhr Gottesdienste statt.

Das Hygienekonzept sieht eine begrenzte Teilnehmerzahl (Einzelplätze) pro Gottesdienst vor.
Wir haben dafür ein Platzkarten-System für Sonntagsgottesdienste geschaffen.

Wir bitten Sie, sich während der Kirchen-Öffnungszeit
von 9 bis 18 Uhr eine Platzkarte für die Teilnahme an einem der Gottesdienste abzuholen.
Die Karten liegen in jeweiligen Gefäßen im Eingangsbereich bereit. Es gilt: eine Karte pro Person.

Eine Mund-Nasen-Schutzmaske ist Voraussetzung für die Gottesdienst-Teilnahme.
Die Wege in der Kirche und die Sitzplätze werden besonders gekennzeichnet.
Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist gewährleistet.

Die Kommunionausteilung erfolgt hinter einer Plexiglasscheibe.

Unsere Sonntags-Gottesdienste stellen wir weiterhin auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung, um Menschen aus Risikogruppen Gottesdienstfeiern zu Hause zu ermöglichen.

Die Werktags-Gottesdienste finden ab dem 12. Mai,
wie gewohnt, ohne Platzkarte statt.

Für Rückfragen steht das Forumssekretariat werktags zwischen
10 bis 12 Uhr telefonisch unter 3903060 zur Verfügung.

 

Veranstaltungen im Forumsgebäude finden
bis auf weiteres nicht statt.


Ganz Ohr in Corona Zeiten

Wir möchten Sie einladen, unser Angebot „Ganz Ohr“ telefonisch zu nutzen, bis wir die Gespräche wieder persönlich anbieten können:
Lösungsfokussiert, für berufliche und private Themen
Barbara Schilz-Bösing (Business Coach und Trainerin)
dienstags von 17:30 -18:30 Uhr und
donnerstags von 16:00 – 17:00 Uhr
erreichbar  unter 0176 567 55 377
Pfarrer Heyer steht telefonisch unter 0173 970 5877 für Gespräche zur Verfügung.

Soli-Aktion

Die Studierenden der AStA (UNI OL) haben eine Aktion ins Leben gerufen, bei der sie ältere und/oder Menschen aus den Risikogruppen unterstützen wollen, z.B. mit kleinen Einkäufen, Apothekengängen o.ä.
Informationen erhalten Sie unter:
soli@asta-oldenburg.de    und
01573-4869 332

Einen Hinweis der ALSO (Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg e.V.), bzgl. der derzeitigen Anordnungen mit Blick auf die Beratung und Bezug des ALG II, finden Sie HIER


Unter folgendem Link finden Menschen, die durch die Krise in wirtschaftliche Not geraten sind, Informationen und Hilfestellung: https://www.oldenburg.de/startseite/wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/wirtschaft-corona.html


Wir geben den Aufruf der Nikolai-Kirche weiter, der zum Nähen der Mundschutzmasken animiert. Diese Aktion soll den Alten- und Pfegeheimen sowie den ambulanten Pfelgediensten zugute kommen. Dort werden die Maken dringend benötigt. Zum Aufruf geht es HIER.

Eine einfache Anleitung ist unter folgendem Link zu finden: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/visitepdf1194.pdf