NEUES Format:  Forum AUßER Haus

Donnerstag, 6.12.2018 | 20 Uhr | Flänzburch, Friedensplatz 2

Mit: Johannes Mitternacht, Schauspieler (Delmenhorst)

Kurt Tucholsky war nicht nur ein vielseitiger Vielschreiber, der sich selbst als liberaler, linker Intellektueller verstand. Er war zugleich ein zutiefst zerbrechlicher Mensch, sensibel für die Zeit, in der er lebte und die er aufmerksam beobachtete und stets scharfzüngig kritisierte. Als unermüdlicher Kämpfer für Frieden und soziale Gerechtigkeit schrieb er leidenschaftlich für eine bessere Welt. Ein Großteil seiner Texte treffen bis heute ins Herz und haben nichts an Aktualität verloren. Anderen Menschen ist er wohl niemals näher gekommen als in seinen Schriften.

nach oben

Zurück