Montag, 12. November  2018 um 20.00 Uhr im Casablanca Kino:

anlässlich 100 Jahre Ende des ersten Weltkriegs

All Quiet on the Western Front. Von Lewis Milestone nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Mit Lew Ayres, Louis Wolheim u.a., USA 1930, 136 Min.

Der junge deutsche Gymnasiast Paul Bäumer meldet sich gemeinsam mit seinen Klassenkameraden während des Ersten Weltkrieges freiwillig an die Westfront. Doch der Idealismus der jungen Leute weicht angesichts der grausamen Realität und der Schrecken des Krieges bald der Ernüchterung.

Lewis Milestone schuf mit diesem Werk den wohl ehrlichsten und bedeutendsten Antikriegsfilm der Kinogeschichte, der einen Oscar® als bester Film und für die beste Regie erhielt. Er ist einer der ersten Filme, die für den deutschen Markt synchronisiert wurden, und kam 1931 in die deutschen Kinos. Wegen seiner pazifistischen Grundhaltung und der Darstellung von hoffnungslosen deutschen Soldaten wurde er damals vor allem von rechten Verbänden in Deutschland angefeindet.
 
Zurück