Montag, 7. März 2022 | 20.00 Uhr
Casablanca-Kino

Dokumentarfilm von Gilles de Maistre, F 2020, 85 Min., FSK 0, empf. ab 10 J.

José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn – so heißen die Kinder aus aller Welt, um die es in diesem Film geht. Sie haben erkannt, dass etwas um sie herum nicht stimmt. Ob Umweltverschmutzung oder fehlende Schulbildung, Obdachlosigkeit oder Kinderehen – sie lassen sich von keinem sagen, dass sie zu klein, zu machtlos oder zu unwissend sind, um gegen diese Ungerechtigkeiten zu kämpfen. Mit ihrem Mut und ihren Ideen schaffen sie es, Erwachsene zu überzeugen, Unterstützer zu finden und die Welt zu verändern. Über ihre Entschlossenheit und Durchsetzungskraft kann man nur staunen – und sich inspirieren lassen

Kooperation mit Plan International und der Ausstellung Mission 2030 des Landesmuseums Natur und Mensch