Virtuos gespielte Gitarrenklassik  

Samstag, 27.8.2022 | 19 Uhr | Forum St. Peter 

Mit dem Rotenbek Trio: Heike Krugmann (Hamburg), Peter Lohse (Kiel)und Karin Aigner  (Ebenfurth, A)

Roaming Guitars ist virtuos gespielte Kammermusik auf der Konzertgitarre. Das aktuelle Programm des Rotenbek Trios ist ein „Herumschlendern“ durch viele Epochen bis heute. Mit Kompositionen und Bearbeitungen von Dowland und Granados ebenso wie von zeitgenössischen Komponisten wie Dyens, Leisner und Kindle. Manch bekannte Melodie versteckt sich in dem abwechslungsreichen Programm.

Das Rotenbek Trio besteht bereits seit 1980 und hat sich seitdem in der internationalen klassischen Gitarrenszene hohes Ansehen erspielt. Die Gründungsmitglieder Heike Krugmann (Hamburg) und Peter Lohse (Kiel) fanden sich bereits während ihres Studiums an der Musikhochschule Lübeck zusammen. Seit Sommer 2019 zählt Karin Aigner aus dem niederösterreichischen Ebenfurth zum Rotenbek Trio.

Das Rotenbek Trio hat bislang sechs CDs eingespielt. In der Zwangspause während der Pandemie wurde ROAMING veröffentlicht. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens war bereits 2020 ein Konzert mit befreundeten Musiker*innen in der Hamburger Elbphilharmonie geplant, das mehrfach verschoben wurde. Im März wurde es dann vor mehr als 500 Besucher*innen im ausverkauften Kleinen Saal gespielt!

Eintritt frei, Spenden erbeten