„Rorate caeli – Tauet ihr Himmel den Gerechten“ (Jes 45,8)

Dienstags,  4., 11. & 18.12.2018 | 7 Uhr | Forumskirche  

Die Kirche ist nur mit Kerzen erleuchtet. „Wachet auf ruft uns die Stimme“, das ist die innere Haltung des Advents. In dieser Morgenstunde kann etwas von dieser Hoffnung in uns aufbrechen. In der stillen Haltung der inneren Erwartung wollen wir Eucharistie feiern und so auf Weihnachten zugehen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie zu einem einfachen Frühstück eingeladen.

nach oben

Zurück