„..’s war doch wie ein leises Singen in dem Garten heute Nacht.“ (J. v. Eichendorff)

 Donnerstag 16.1.2020 | 20 Uhr | Forum St. Peter

Mit: Sarah Nagel (Sopran) und Mitchell Mkrtchian (Klavier)

Eine abwechslungsreiche musikalische Entdeckungsreise in die Welt des Liedgesangs: Lieder, das sind kunstvolle musikalische Miniaturen für Stimme und Klavier. Neben weltbekannten Kompositionen von Richard Strauß und Entdeckungen aus der Feder von Korngold erklingen Stücke von Debussy und Sibelius – alle aus der Zeit der Jahrhundertwende. Sie zeichnen so ein musikalisches Porträt des Fin de Siècle mit Betonung auf Emotionen, großen Gefühlen und Intuition.