Anfragen im Missbrauchs-Skandal

Donnerstag, 7.2.2019 | 20 Uhr | Forum St. Peter

Mit: Klaus Hagedorn, Forumsseelsorger

Machtmissbrauch durch sexualisierte Gewalt gegenüber Schutzbefohlenen hat das Vertrauen gegenüber der Kirche zutiefst erschüttert. Wenn Vertrauen missbraucht worden ist, kann man vertrauensvolles Miteinander nicht einfach voraussetzen und weitermachen. Die Scham in der Kirche über die eigene Leitung gehört zum Vertrauensverlust, der bis in die Mitte reicht und das eigene Katholisch-Sein in die Krise treibt. An diesem Abend soll –umgedreht- gefragt werden: Wie hilft gerade in der Vertrauenskrise das Katholisch-Sein, den Vertrauensverlust zu „halten“ und Schritte nach vorne zu machen.

nach oben

Zurück