Donnerstag, 26.9.2019 | 19.30 Uhr
Forum St. Peter

Mit: Maria Anna Leenen, lebt seit 25 Jahren im Bistum Osnabrück als Eremitin (Can 603 CIC)
Musik: Dominik Zimmermann (Gitarre)

Für viele Menschen sind Zwergziegen charmante Schlawiner, die ein Schmunzeln hervorrufen. Für Maria Anna Leenen haben sie eine größere Bedeutung. Auf dem Gelände ihrer Klause St. Anna lebt seit Jahren eine kleine Herde und das hat ihr zu erstaunlichen Erkenntnissen verholfen. In ihrem neuen Buch erzählt die Einsiedlerin von den starken Persönlichkeiten ihrer „Zwerge“, von ihrem ausgeprägten Sozialverhalten und vor allem von ihrem besonderen Gespür für die Menschen, denen es nicht gut geht. Das Buch umkreist mit spannender Intensität das hochaktuelle Thema der Mensch-Tier-Beziehung heute.

 

 

nach oben

Zurück