Informations- und Diskussionsrunde über die aktuelle Lage der Menschenrechte

Donnerstag, 27.6.2019 | 20 Uhr
Forum St. Peter

 

Mit: Vertreter*innen aus lokaler Politik, Kirche und von Amnesty International
Musik: Ching-Yi Ho (Querflöte)

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Dieser erste Satz der AEMR sichert jedem*r gleiche Rechte und Freiheiten zu. Menschenrechte sind angeboren, universell, unveräußerlich und unteilbar. Doch Anspruch und Wirklichkeit stimmen oft nicht überein. Auch 70 Jahre nach der Verabschiedung der AEMR durch die Vereinten Nationen muss der Schutz der Menschenrechte immer wieder neu eingefordert werden.

Koop. mit Amnesty International OL