Autorenlesung  

Dienstag 17.05.2022 | 19.30 Uhr | Forum St. Peter 

Mit: Jannes Wiesner, geboren 2001 in Jever, Abitur 2019, studiert Jura in HH, ist Abgeordneter im Kreistag Friesland sowie dessen Vorsitzender. Vor zwei Jahren gründete er die Antidiskriminierungskampagne Together und setzt sich damit für den Kampf gegen Rassismus, Diskriminierung und Geschichtsvergessenheit ein.  

Was bedeutet es auf der Flucht zu sein? Wie fühlt es sich an, die Heimat aus Zwang zu verlassen? Mit ungewissem Ziel. Jannes Wiesner hat mit vielen Geflüchteten gesprochen und erzählt die Innenperspektive einer Flucht am Beispiel zweier Schwestern, die allein aus Syrien aufbrachen, um in Europa eine neue Heimat zu finden. Authentisch, berührend, informativ und menschlich aufrüttelnd. 

Anmeldung im Forumssekretariat