1. Montag im Monat | 20 Uhr | Casablanca-Kino

Das Leben ist immer mehr, als man verdienen und bezahlen kann. Es ist unbezahlbar. Aller Kaufkraft zum Trotz leben wir letztlich von dem, was wir nicht kaufen können, vom Unbezahlbaren.

In Kooperation  mit dem Casablanca-Kino und der Stadtkirchenarbeit an der Ev.-luth. Lambertikirche werden anspruchsvolle Filme gezeigt, die den Sinn für das „Unbezahlbare“ wachhalten wollen, um das Beste im Leben nicht zu verpassen.

Vor Vorstellungsbeginn wird durch die Seelsorger in die Filme kurz eingeführt; im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

 

Aufgrund der unsicheren Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie sind derzeit keine weiteren Termine in der Reihe fixiert worden.
Sobald neue Termine und Filme abgesprochen worden sind, werden wir darüber auf unserer Homepage, über Aushänge und durch Pressemitteilungen informieren.