Öffnungszeiten des Foyers im Forum St. Peter:

Mo. – Fr.: 10 – 13.00 Uhr
Mo. – Do.: 14.30 – 17.30 Uhr

 


In dieser Woche:

Sonntag | 25.9.2022

10.30  & 18.30 Uhr
Forums-Gottesdienst
Mit Pfr. Nachtwey

11.30 Uhr
Kirchen-Café im Forums-Foyer


Montag | 26.9.2022

12 – 12.20 Uhr
Vokalklänge am Mittag | INFO

19.30 – 20.30 Uhr
Stille in Oldenburg | INFO


Dienstag | 27.9.2022

18.00 Uhr
20 Minuten: Andacht am Abend | INFO

18.30 Uhr
Gesunde Ernährung – Spiritualität – Abendmahl | INFO
Workshop mit Ulrike Wilsch


Mittwoch | 28.9.2022

19 Uhr
2. Oldenburger Preacher Slam | INFO


Freitag | 30.9.2022

12.15 Uhr
In der Mitte des Tages – Gottesdienst mit Orgel-Meditation
Mit Pfr. em. Vorwerk

 


Erntedank-Sonntag | 2.10.2022

10.30  & 18.30 Uhr
Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung
Mit Jonas Ch. Höpken

11.30 Uhr
Kirchen-Café im Forums-Foyer

19.30 Uhr
Abendessen zu Erntedank | INFO


Liebe Interessierte und Freund*innen des Forums

Wir freuen uns, Euch und Ihnen mitteilen zu können, dass Pfarrer Jan Magunski geistlicher Leiter am Forum St. Peter und Pfarrer der Forumskirche wird.

Jan Magunski ist derzeit noch in der Pfarrei St. Marien und St. Josef in Münster-Kinderhaus eingesetzt. Er wird seinen Dienst dort zum Jahreswechsel 2022/2023 beenden und im Laufe des Januar 2023 seinen Dienst in Oldenburg am Forum aufnehmen. Er freut sich sehr auf seine vielfältigen neuen Aufgaben und auf die Menschen in der Stadt Oldenburg. Dass er seinen Dienst in Zukunft am Forum tun wird, erfolgt ausdrücklich auf seinen Wunsch und seine Initiative hin.

Der genaue Termin der Einführung wird noch bekannt gegeben. Das Team des Forum St. Peter freut sich sehr darauf, mit ihm einen kreativen und motivierten Mitarbeiter zu gewinnen.

Nachfolgend einige persönliche Worte von Pfarrer Jan Magunski:

„Aufgewachsen im Wallfahrtsörtchen Stromberg hat mich vor allem mein damaliger Heimatpastor Tonius Lendermann geprägt. Lendermann war ein guter Prediger, aber besonders still wurde es in der Kirche, wenn er von seiner Kindheit auf dem Bauernhof erzählte – und von dortigen Gotteserfahrungen im Alltag. Das hat mich an die heilige Teresa von Avila erinnert, die Gott „zwischen den Kochtöpfen“ suchen und finden konnte, – und auch mein Arbeiten in 13 Jahren als „theologischer Autor“ bei Kirche+Leben bestimmt. Wie oft durfte ich Menschen treffen und porträtieren, die – als Künstler und Kulturschaffende, als Teil des vom Zweiten Vaticanum so titulierten „Allgemeinen Priestertums“ – durchaus auch etwas „zu sagen hatten“, die die Frohe Botschaft mit ihren Mitteln und Möglichkeiten lebten und (manchmal lauter, manchmal stiller) verkündeten!? Auf solche bereichernden Begegnungen freue ich mich auch im Forum St. Peter – und auf die Entdeckung, in wie vielen Menschen und Lebensgeschichten Gott mal ganz ersichtlich, mal geheimnisvoll verborgen auch heute zu uns spricht und sein „Ich bin da“ in unseren Tagen bestätigt, ja immer wieder erneuert… „


Und hier geht es zum ermutigenden  Impuls der Woche