KONZERT „IN ERINNERUNG AN YEHUDI MENUHIN“

Sonntag, 20.10.2019 | 19.45 Uhr | Forumskirche St. Peter

mit: Natacha Triadou (Violine), Toulouse

Eine musikalische Reise im Gedenken an den legendären Geiger Yehudi MENUHIN, ein Solokonzert, sehr virtuos, bei dem die Werke der Komponisten, die einen sehr wichtigen Platz im Leben dieses großen Musikers einnahmen, zu erleben sind.

Mit BACH, ALBENIZ, KREISLER, PIAZZOLLA, PAGANINI u.a. werden vielfältigen Welten – von jüdischer, spanischer, rumänischer bis zum Tango – und die außergewöhnlichen Ausdrucksmöglichkeiten der Violine zu hören sein.

Natacha TRIADOU hatte die Freude, Yehudi Menuhin zu begegnen und er bat sie, an seine Schule in London zu kommen.